Als „Jugendinitiative gegen Rassismus und Antisemitismus“ organisieren
wir seit 2008 Vortragsveranstaltungen in Regensburg. Mit diesen möchten
wir zu einem Verständnis menschenverachtender Ideologien beitragen sowie
deren aktuelle und historische Ausprägungen darstellen. Dazu laden wir
uns jeweils eine Referentin oder einen Referenten ein, die sich
intensiv mit dem jeweiligen Thema beschäftigt haben. So stellen wir
sicher, dass die Vorträge einen fundierten Überblick über ein Thema
liefern. Im Anschluss an jeden Vortrag bieten wir den Besucher_innen
Raum, offene Fragen zu klären oder sich mit einem Diskussionsbeitrag zu
Wort zu melden.

Wir begreifen unsere Veranstaltungen somit keinesfalls als einen bloßen
Ort der Vermittlung von Theorien und Analysen gesellschaftlicher
Strukturen, sondern möchten den Besucher_innen die Möglichkeit geben,
sich selbst einzubringen und vor Ort womöglich eigene Lösungsansätze zu
entwickeln oder diskutieren.

Mittlerweile können wir auf mehr als 40 Veranstaltungen und viele
interessante Begegnungen innerhalb der letzten 5 Jahre zurückblicken.
Viele dieser Vorträge stehen auf unserem Blog unter
http://jugendinitiative.blogsport.de/audio/ zum Download zur Verfügung.